Diabetes mellitus

Diabetes Mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung, bei der der Körper nicht in der Lage ist, den Blutzuckerspiegel ordnungsgemäß zu regulieren. Dies führt zu erhöhten Blutzuckerwerten, was langfristig zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen führen kann. Es gibt zwei Haupttypen von Diabetes Mellitus: Typ-1-Diabetes und Typ-2-Diabetes.

Typ-1-Diabetes wird oft im Kindesalter diagnostiziert und ist eine Autoimmunerkrankung, bei der das Immunsystem die insulinproduzierenden Zellen in der Bauchspeicheldrüse angreift und zerstört. Typ-2-Diabetes entsteht häufiger im Alter und ist oft durch Übergewicht, Bewegungsmangel und eine ungesunde Ernährung verursacht.

Es gibt einige Studien die zeigen, dass einige der Wirkstoffe in Cannabis möglicherweise eine günstige Wirkung auf den Blutzuckerspiegel haben können. Allerdings ist die Forschung in diesem Bereich noch begrenzt.