Psychoaktiv / Psychoaktivität

Psychoaktiv bedeutet, dass eine Substanz oder eine Aktivität das zentrale Nervensystem beeinflusst und die Stimmung, das Verhalten, das Bewusstsein oder die Wahrnehmung einer Person verändert. Die Psychoaktivität einer Substanz oder Aktivität wird durch ihre Fähigkeit bestimmt, bestimmte chemische Prozesse im Gehirn zu beeinflussen und neurochemische Reaktionen auszulösen.

Psychoaktive Substanzen können sowohl legal als auch illegal sein und werden von vielen Menschen aus verschiedenen Gründen konsumiert, darunter Freizeitaktivitäten, medizinische Anwendungen oder spirituelle Praktiken. Einige der bekanntesten psychoaktiven Substanzen sind Alkohol, Tabak, Koffein, Cannabis, Amphetamine, Halluzinogene wie LSD und Psilocybin sowie Opioide wie Heroin und Oxycodon.

Der Konsum von psychoaktiven Substanzen kann sowohl positive als auch negative Auswirkungen haben. Während einige psychoaktive Substanzen dabei helfen können, Schmerzen oder Angstzustände zu lindern, können andere wiederum negative Auswirkungen auf die psychische Gesundheit haben und das Risiko für Abhängigkeit und andere gesundheitliche Probleme erhöhen.