Theophyllin

Theophyllin ist ein natürlich vorkommendes Xanthin-Derivat, das als Bronchodilatator wirkt. Es erweitert die Atemwege, indem es die glatte Muskulatur in den Bronchien entspannt, was bei Atemproblemen wie Asthma oder chronischer Bronchitis hilfreich sein kann. Theophyllin wird oral eingenommen und ist als generisches Medikament sowie unter verschiedenen Handelsnamen erhältlich. Es kann jedoch auch Nebenwirkungen verursachen, einschließlich Übelkeit, Herzklopfen und Angst, und es ist wichtig, Theophyllin unter Aufsicht eines Arztes einzunehmen, um mögliche Komplikationen zu vermeiden.

Es gibt mögliche Wechselwirkungen zwischen Theophyllin und Cannabis: Cannabis kann die Wirksamkeit von Theophyllin verringern und zu einer erhöhten Konzentration von Theophyllin im Blut führen, was zu unerwünschten Wirkungen wie Herzrasen, Angstzuständen, Schlafstörungen und Krämpfen führen kann. Daher sollten Patienten, die beide Medikamente einnehmen, sorgfältig überwacht und die Dosis von Theophyllin genau angepasst werden.