Kreuzung

In der Pflanzenzucht ist die Kreuzung ein Prozess, bei dem zwei verschiedene Pflanzenarten oder -sorten miteinander gekreuzt werden, um eine neue Pflanzenart mit spezifischen Eigenschaften zu schaffen.

Die Kreuzung kann auf natürliche Weise durch Bestäubung oder durch menschliches Eingreifen durchgeführt werden. Bei der vom Menschen durchgeführten Kreuzung werden Pflanzenarten oder -sorten ausgewählt, die bestimmte gewünschte Eigenschaften haben, wie zum Beispiel hohe Erträge, verbesserte Krankheitsresistenz oder bestimmte Aromen oder Farben.

Durch Kreuzung können aber auch Pflanzenarten oder -sorten erzeugt werden, die besser an bestimmte Klimabedingungen oder Bodentypen angepasst sind. Dies kann dazu beitragen, die Produktivität von Pflanzen zu steigern oder die Qualität von Nutzpflanzen zu verbessern.