RA Grubwinkler: Cannabis-Strafen unverhältnismäßig

grubwinkler-cannabis-strafen-greensby-news

Rechtsanwalt Konstantin Grubwinkler wurde bei ZDF Heute über seine Meinung zu den geplanten Strafen bei Ordnungswidrigkeiten in Zusammenhang mit Cannabis befragt. Seine Meinung ist recht eindeutig: Besonders die von Söder angekündigten Strafen hält er für „unverhältnismäßig“, besonders im Vergleich mit anderen Ordnungsstrafen.

Grubwinkler: „Es ist billiger, mit 80km/h durch die 30er Zone zu fahren als in weniger als 100m Entfernung von einer Schule einen Joint zu rauchen – Das Risiko für andere ist dabei völlig unverhältnismäßig!“

Den Rahmen für die Höhe der möglichen Bußgelder gibt das Bundesgesetz vor (§ 36 KCanG). Dort ist festgehalten, dass Strafen von bis zu 30.000 Euro möglich sind, je nach Ordnungswidrigkeit. Wie die einzelnen Bundesländer den vorgegebenen Rahmen aber ausschöpfen, ist aber deren Sache.

Söder hatte angekündigt, die Strafen in Bayern relativ hoch anzusetzen: 1000€ bei Überschreitung der Maximalmenge oder beim Konsum neben Minderjährigen, 500€ wenn man zu nah an einer Schule raucht, 300€ wenn man sich in mehreren Anbauclubs anmeldet…

Meinung aus der Redaktion: Nun, ja, irgendwo auf jeden Fall unverhältnismäßig! Vor allem das Beispiel mit den 80km/h gefällt mir gut. Man muss aber dazusagen: Wenn man mit 80kmh einen Unfall in der 30er Zone baut, sieht es schon anders aus… 

greensby.de ist das größte Cannabis-Infoportal im deutschen Sprachraum. Nutzer können sich hier beispielsweise über Sorten informieren, austauschen und mit einem Blick abchecken, welche Apotheke die gewünschte Sorte am günstigsten anbietet.

Quellenverzeichnis

  • 1 https://www.zdf.de/nachrichten/politik/deutschland/cannabis-gesetz-legalisierung-bayern-strafen-100.html

Diesen Artikel teilen:

Autor

Robert Meister

Robert Meister arbeitet seit dem Ende seines Studiums (Technikjournalismus/PR) dauerhaft in der Cannabisbranche. Mit nun über acht Jahren Arbeitserfahrungen als Redakteur, Übersetzer, Berater und Mitarbeiter in mehreren Grow-, Head-, und CBD-Shops kennt er die Branche wie seine (immer vollgekrümmelte...) Westentasche und ist vor allem für seine locker-lustige, aber immer kritische Schreibweise bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Tags:

  • #Cannabis
  • #Grubwinkler
  • #Strafen

Erfahre mit unserem Newsletter mehr aus der Welt des Cannabis

Weitere Artikel

Kommentare (1)

Loading...
  • Kommentiert am 11.04.2024 Dominik_HG

    Kann man Grubwinkler nur Recht geben💯

    • 0 Antworten
    • Antwort schreiben

Hier kannst Du einfach einen Kommentar hinterlassen!

Kostenlos anmelden

Beliebte Artikel

  • mocro-mafia-köln-greensby-news

    10.07.2024

    Mocro Mafia schlägt in Köln zu!

    Das organisierte Verbrechen in Form der sogenannten "Mocro Mafia" hat Nordrhein-Westfalen (NRW) mit einer Serie brutaler Gewalttaten in Angst versetzt.…

    Zum Artikel
  • führerschein-grenzwert-straßenverkehr-cannabis

    09.07.2024

    Neuer THC-Grenzwert im Straßenverkehr festgelegt - Noch nicht in Kraft!

    Cannabis ist seit dem 1. April 2024 teilweise legalisiert. Es gibt jedoch strenge Regeln für das Fahren unter THC-Einfluss. Ein…

    Zum Artikel
  • anbauverein-niedersachsen-greensby-news

    09.07.2024

    Erster Cannabis-Anbauverein in Niedersachsen genehmigt!

    Niedersachsen hat seinen ersten Cannabis-Club genehmigt, der in Ganderkesee ansässig ist. Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Miriam Staudte übergab die Erlaubnis persönlich. Das…

    Zum Artikel
  • illegale-cannabisplantage-greensby-news

    04.07.2024

    Illegale Cannabis-Plantage sichergestellt

    Jaaa, er lebt noch, er lebt noch! *sing* Der Schwarzmarkt ist, zumindest in Oberhausen, noch nicht komplett ausgestorben: Am Dienstagmorgen…

    Zum Artikel