EU: Neue Herausforderungen durch stärkere Cannabisprodukte

cannabis-potent-synthetisch-cannabinoide-greensby-news

Brüssel – Die europäischen Staaten stehen vor neuen Herausforderungen durch immer stärkere Cannabisprodukte und synthetische Cannabis-Wirkstoffe, wie ein aktueller Bericht der EU-Drogenbeobachtungsstelle zeigt.

Der Wirkstoffgehalt von Cannabisharz hat sich in den letzten zehn Jahren verdoppelt. Zudem wurden im vergangenen Jahr neun neue Cannabinoide gemeldet, darunter vier halbsynthetische. Besonders besorgniserregend ist das Hexahydrocannabinol, ein aus dem pflanzlichen Wirkstoff hergestelltes Cannabinoid, über das noch wenig bekannt ist. Es gibt jedoch Berichte über Vergiftungen, auch bei Kindern, die essbare Produkte mit dieser Substanz konsumiert haben.

Auf dem illegalen Markt werden zunehmend Cannabiserzeugnisse verkauft, die mit hochwirksamen künstlichen Cannabinoiden versetzt sind. Diese Entwicklung stellt ein erhöhtes Risiko für Konsumenten dar und erschwert die Regulierung.

Die EU-Drogenbeobachtungsstelle schätzt, dass im vergangenen Jahr 22,8 Millionen Erwachsene und ältere Jugendliche in der EU Cannabis konsumiert haben. Unter den 15- bis 34-Jährigen waren es 15,1 Millionen, was 15 Prozent dieser Altersgruppe entspricht. Im Jahr 2022 suchten schätzungsweise 92.000 Personen aufgrund von Problemen im Zusammenhang mit Cannabiskonsum ärztliche Hilfe.

Die zunehmende Potenz und die Verbreitung synthetischer Cannabinoide erfordern neue Maßnahmen und Strategien im Umgang mit der häufigsten illegalen Droge in Europa.

Diesen Artikel teilen:

Autor

Robert Meister

Robert Meister arbeitet seit dem Ende seines Studiums (Technikjournalismus/PR) dauerhaft in der Cannabisbranche. Mit nun über acht Jahren Arbeitserfahrungen als Redakteur, Übersetzer, Berater und Mitarbeiter in mehreren Grow-, Head-, und CBD-Shops kennt er die Branche wie seine (immer vollgekrümmelte...) Westentasche und ist vor allem für seine locker-lustige, aber immer kritische Schreibweise bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Erfahre mit unserem Newsletter mehr aus der Welt des Cannabis

Weitere Artikel

Kommentare (0)

Loading...

Du hast noch eine Frage, einen Tipp oder eine Anregung zum Artikel?

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Hier kannst Du einfach einen Kommentar hinterlassen!

Kostenlos anmelden

Beliebte Artikel

  • mocro-mafia-köln-greensby-news

    10.07.2024

    Mocro Mafia schlägt in Köln zu!

    Das organisierte Verbrechen in Form der sogenannten "Mocro Mafia" hat Nordrhein-Westfalen (NRW) mit einer Serie brutaler Gewalttaten in Angst versetzt.…

    Zum Artikel
  • führerschein-grenzwert-straßenverkehr-cannabis

    09.07.2024

    Neuer THC-Grenzwert im Straßenverkehr festgelegt - Noch nicht in Kraft!

    Cannabis ist seit dem 1. April 2024 teilweise legalisiert. Es gibt jedoch strenge Regeln für das Fahren unter THC-Einfluss. Ein…

    Zum Artikel
  • anbauverein-niedersachsen-greensby-news

    09.07.2024

    Erster Cannabis-Anbauverein in Niedersachsen genehmigt!

    Niedersachsen hat seinen ersten Cannabis-Club genehmigt, der in Ganderkesee ansässig ist. Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Miriam Staudte übergab die Erlaubnis persönlich. Das…

    Zum Artikel
  • illegale-cannabisplantage-greensby-news

    04.07.2024

    Illegale Cannabis-Plantage sichergestellt

    Jaaa, er lebt noch, er lebt noch! *sing* Der Schwarzmarkt ist, zumindest in Oberhausen, noch nicht komplett ausgestorben: Am Dienstagmorgen…

    Zum Artikel