Brandenburg: Gesundheitsministerium für Anbauvereine zuständig

brandenburg-cannabis-anbauvereine-gesundheitsministerium-greensby-news

Das Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) wird ab Ende Juni für die Umsetzung des neuen Cannabisgesetzes in Brandenburg verantwortlich sein. Dies umfasst die Genehmigung, Prüfung und Kontrolle des Cannabisanbaus in sogenannten Anbauvereinigungen sowie die Ahndung von Ordnungswidrigkeiten in diesem Bereich.

Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Bündnis 90/Grüne) erklärte, dass das LAVG dank seiner bisherigen Aufgaben in der Überwachung von Apotheken, Arzneimitteln und Betäubungsmitteln über umfangreiche Erfahrung in Genehmigungs- und Überwachungsverfahren verfügt. Diese Erfahrung soll gewährleisten, dass die neuen Aufgaben effizient und effektiv erfüllt werden können.

Seit dem 1. April ist Cannabis für Erwachsene in Deutschland reguliert freigegeben. Ab dem 1. Juli dürfen Konsumenten Cannabispflanzen für den Eigenbedarf in Anbauvereinigungen züchten. Bisher war unklar, wie der Cannabisanbau in diesen Vereinigungen überwacht werden soll. Mit der Zuständigkeit des LAVG wird nun eine einheitliche Genehmigungs- und Überwachungspraxis in Brandenburg sichergestellt.

Diesen Artikel teilen:

Autor

Robert Meister

Robert Meister arbeitet seit dem Ende seines Studiums (Technikjournalismus/PR) dauerhaft in der Cannabisbranche. Mit nun über acht Jahren Arbeitserfahrungen als Redakteur, Übersetzer, Berater und Mitarbeiter in mehreren Grow-, Head-, und CBD-Shops kennt er die Branche wie seine (immer vollgekrümmelte...) Westentasche und ist vor allem für seine locker-lustige, aber immer kritische Schreibweise bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Erfahre mit unserem Newsletter mehr aus der Welt des Cannabis

Weitere Artikel

Kommentare (0)

Loading...

Du hast noch eine Frage, einen Tipp oder eine Anregung zum Artikel?

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Hier kannst Du einfach einen Kommentar hinterlassen!

Kostenlos anmelden

Beliebte Artikel

  • mocro-mafia-köln-greensby-news

    10.07.2024

    Mocro Mafia schlägt in Köln zu!

    Das organisierte Verbrechen in Form der sogenannten "Mocro Mafia" hat Nordrhein-Westfalen (NRW) mit einer Serie brutaler Gewalttaten in Angst versetzt.…

    Zum Artikel
  • führerschein-grenzwert-straßenverkehr-cannabis

    09.07.2024

    Neuer THC-Grenzwert im Straßenverkehr festgelegt - Noch nicht in Kraft!

    Cannabis ist seit dem 1. April 2024 teilweise legalisiert. Es gibt jedoch strenge Regeln für das Fahren unter THC-Einfluss. Ein…

    Zum Artikel
  • anbauverein-niedersachsen-greensby-news

    09.07.2024

    Erster Cannabis-Anbauverein in Niedersachsen genehmigt!

    Niedersachsen hat seinen ersten Cannabis-Club genehmigt, der in Ganderkesee ansässig ist. Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Miriam Staudte übergab die Erlaubnis persönlich. Das…

    Zum Artikel
  • illegale-cannabisplantage-greensby-news

    04.07.2024

    Illegale Cannabis-Plantage sichergestellt

    Jaaa, er lebt noch, er lebt noch! *sing* Der Schwarzmarkt ist, zumindest in Oberhausen, noch nicht komplett ausgestorben: Am Dienstagmorgen…

    Zum Artikel