Anbauvereine beschweren sich: Gesetze unklar, Planung erschwert!

cannabis-clubs-planung-greensby-news

Ab dem 1. Juli ist der gemeinschaftliche Cannabisanbau in Deutschland erlaubt. Doch bei der Vergabe der notwendigen Lizenzen herrscht weiterhin große Unsicherheit. Der Verband Cannabis Anbauvereinigungen Deutschland (CAD) bemängelt, dass wesentliche Fragen ungeklärt sind und die meisten Vereine kaum in der Lage sein werden, rechtzeitig eine Genehmigung zu beantragen.

CAD-Vorständin Jana Halbreiter kritisierte bei NTV, dass viele Clubs keine Gewächshäuser oder geeignete Gebäude haben. „Es fehlt an Planungssicherheit, da die Bundesländer keine klaren Regelungen für die Lizenzen aufgestellt haben und oft noch keine zuständige Behörde benannt ist,“ sagte Halbreiter. Die Behörden haben nach Antragstellung bis zu drei Monate Zeit für eine Entscheidung, was zu weiteren Verzögerungen führen könnte.

Dies bremst laut Halbreiter den Enthusiasmus der Vereine. „Es macht wenig Sinn, Mietverträge abzuschließen oder in Produktionsflächen zu investieren, wenn die Rahmenbedingungen so unsicher sind.“ Die Euphorie, die im April 2023 mit der Kommunikation der Eckpunkte entfacht wurde, sei inzwischen stark gedämpft.

Auch Torsten Dietrich vom Cannabis Social Club Berlin teilt in einem Artikel der ZEIT diese Bedenken. Obwohl er hofft, Anfang des nächsten Jahres das erste Cannabis an Clubmitglieder ausgeben zu können, ist die Unsicherheit groß. „Wir planen immer noch mit einem Anbaustart im Oktober, aber die Verzögerungen und die unklaren Zuständigkeiten führen zu Problemen,“ sagte Dietrich. Einige Mitglieder seien aufgrund dieser Unsicherheiten bereits ausgetreten.

Die Berliner Gesundheitsverwaltung betonte, intensiv an einer Zuständigkeitsverordnung zu arbeiten, um die Regelungen für Anbauvereinigungen zu klären. Es werde mit Hochdruck an der Umsetzung gearbeitet.

Meinung aus der Redaktion: Tatsächlich hört man von jedem geplanten Anbauverein das selbe: Niemand weiß, wer der richtige Ansprechpartner ist, kaum einer hat eine konkreten Plan, eine Immobilie oder die komplette Finanzierung parat… Und alle sind unsicher, wie es konkret weitergeht! Bevor sich hier irgendjemand dumm fühlt: Kein Problem Leute, wir sitzen da alle im selben Boot, niemand ist euch einen Schritt voraus, wir stehen nur alle an einer sehr schwammigen Start-Linie… Aber das wird schon! 😀 #thinkpositive!

Quellenverzeichnis

  • 1 https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2024-06/cannabis-legalisierung-anbauvereine-planungssicherheit-lizenzvergabe

  • 2 https://www.n-tv.de/panorama/Cannabisvereine-warten-auf-Anbau-und-Handelslizenzen-article25010692.html

Diesen Artikel teilen:

Autor

Robert Meister

Robert Meister arbeitet seit dem Ende seines Studiums (Technikjournalismus/PR) dauerhaft in der Cannabisbranche. Mit nun über acht Jahren Arbeitserfahrungen als Redakteur, Übersetzer, Berater und Mitarbeiter in mehreren Grow-, Head-, und CBD-Shops kennt er die Branche wie seine (immer vollgekrümmelte...) Westentasche und ist vor allem für seine locker-lustige, aber immer kritische Schreibweise bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Tags:

  • #Aktivismus
  • #Cannabis

Erfahre mit unserem Newsletter mehr aus der Welt des Cannabis

Weitere Artikel

Kommentare (0)

Loading...

Du hast noch eine Frage, einen Tipp oder eine Anregung zum Artikel?

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Hier kannst Du einfach einen Kommentar hinterlassen!

Kostenlos anmelden

Beliebte Artikel

  • mocro-mafia-köln-greensby-news

    10.07.2024

    Mocro Mafia schlägt in Köln zu!

    Das organisierte Verbrechen in Form der sogenannten "Mocro Mafia" hat Nordrhein-Westfalen (NRW) mit einer Serie brutaler Gewalttaten in Angst versetzt.…

    Zum Artikel
  • führerschein-grenzwert-straßenverkehr-cannabis

    09.07.2024

    Neuer THC-Grenzwert im Straßenverkehr festgelegt - Noch nicht in Kraft!

    Cannabis ist seit dem 1. April 2024 teilweise legalisiert. Es gibt jedoch strenge Regeln für das Fahren unter THC-Einfluss. Ein…

    Zum Artikel
  • anbauverein-niedersachsen-greensby-news

    09.07.2024

    Erster Cannabis-Anbauverein in Niedersachsen genehmigt!

    Niedersachsen hat seinen ersten Cannabis-Club genehmigt, der in Ganderkesee ansässig ist. Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Miriam Staudte übergab die Erlaubnis persönlich. Das…

    Zum Artikel
  • illegale-cannabisplantage-greensby-news

    04.07.2024

    Illegale Cannabis-Plantage sichergestellt

    Jaaa, er lebt noch, er lebt noch! *sing* Der Schwarzmarkt ist, zumindest in Oberhausen, noch nicht komplett ausgestorben: Am Dienstagmorgen…

    Zum Artikel